Das Leben in Japan - live

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Isogashii (busy)

Hou hou hoou!

Ich bin grade zurueck von einer Karaoke-Nacht^^ 5.30h Morgens.. Meine Guete war das toll! Ich war mit Nao-san, Ippei (Sushibar-Manager) und Matchan (Mitarbeiter der Sushibar) im Karaoke.. Das letzte Mal mit ihnen.. Wie immer wars richtig geil mit diesen Leuten..

Ja.. Meine Zeit geht zu Ende..(Muaha, klingt hart..) Ich hatte in letzter Zeit so viel zu tun, und war die ganze Zeit auf den Beinen! Samstags habe ich Treffen mit Leuten in vier Schichten angelegt! Morgens kurz Nao-san ein wenig Gepaeck abgegeben, dann mich mit Shinobu getroffen (naechstjaehrige Austauschschuelerin), um Abschiedsgeschenke auszutauschen. Danach habe ich mich mit Moeka getroffen (ebenfalls naechstjaehrige Austauschschuelerin, in die Schweiz). Mit ihr ging ich ein wenig einkaufen und hab noch mit ihr geredet, aber da wir uns bald in der Schweiz wiedersehen, wars nicht wirklich ein Abschied.. Danach dann habe ich mich mit Nana und Kanae (die Tochter meiner Gastfamilie, die letzte Woche aus Amerika zurueck gekommen ist) getroffen. Wir haben Purikuras gemacht und sind dann an die Exchange Students "Party" gegangen.. Das war so eine Art byebye Sache fuer mich.. Um etwa 12.30h waren wir dann zu Hause.. Danach habe ich kleine Geschenke fuer meine japanischen Freunde fabriziert. Naja, dies nahm eben seine Zeit.. Als es um 4 Uhr Morgens dann anfing hell zu werden griff ich mir meine Kamera und ging auf die Dachterrasse.. Ich habe dort einige Bilder geschossen und ein Video gedreht.. Ich stells euch hier rein (hier Download ), aber ich spreche da auf Japanisch, also werden es die meisten nicht verstehen..^^

Also jedenfalls hab ich dann gestern, nachdem ich aufgestanden bin, wieder an den Geschenken gearbeitet. Dazwischen bin ich mit Nana Shoppen gegangen.. Oh mein Gott.. Ich bin mit ner Riesentuete aus dem Laden gelaufen.. Ich frag mich zwar wie ich das alles nach Hause bringen soll, aber hey, ich werde heute nochmals 2-3 Paeckchen in die Schweiz abschicken.. Ich moechte nicht wissen wieviel Kilogramm ich insgesamt in diesem Austauschjahr in die Schweiz geschickt habe! (die letzte Sendung alleine war 31kg..!!) Egal.. Ich hab mir das gekauft, was ich wollte. Also, eigentlich wuerde ich mir gerne noch mehr japanische Kleidung kaufen, da ich diesen Style hier einfach liebe, aber das waer dann schon bald ein wenig zu uebertrieben.. Plus, ich komm ja wieder hier hin^^ Abends hab ich mich dann erst mit drei Freundinnen getroffen, Yukata angezogen (die Yukata, die ich von meiner Klasse geschenkt bekommen habe), und kleine Kinderfeuerwerke abgelassen.. War voll toll.. Hat so richtig Spass gemacht! Danach habe ich mich dann in die Sushibar gestresst. Ich hab nicht wirklich viel gegessen, aber meine letzten Sushirollen waren 黒納豆まき (kuronattoumaki= schwarze nattou rollen). Ach war das lecker! Als Ippei und Matchan fertig waren mit dem Aufraeumen haben wir uns aufgemacht zur Karaokebox.. Ich bin mittlerweile doch immerhin einigermassen gut geworden in den Japanischen Liedern.. Ich werde Karaoke abartig vermissen!!!<3 Und Purikuras, ach, ich werde jetzt nicht alles aufzaehlen was ich vermissen werde.. Ich habe in letzter Zeit die ganze Zeit irgendwelche Abschiede.. Rotary, Exchange students, Schule, Basketballteam.. Basketballteam war so ziemlich das schlimmste.. Wir Drittklaessler hatten alle Traenen in den Augen (und auf den Wangen..). Es war ein toller Abschied, alle haben eine kleine "Rede" gehalten.. Es war sowas von suess! Hier noch ein Photo von den Drittklaessler-Mitgliedern.

Heute werden dann eben noch die Pakete abgeschickt, ich gehe mit Schulfreunden Karaoke singen und ich habe eine Barbecue-Party mit meinen ganzen Verwandten! Ich freu mich drauf! Ich werde evtl. nicht mehr wirklich schreiben, bis ich zurueck in der Schweiz bin.. Dort werde ich dann noch dran arbeiten, dass einige Photos noch hochgeladen werden. Ein Abschiedsbrief wird 100% auch noch geschrieben.. Nur weiss ich noch nicht wann ich in der richtigen geistigen Verfassung dazu bin.. Vielleicht in meiner letzten Nacht, da ich da nicht schlafen werde. Aber evtl. werde ich dann auch Spass haben mit japanischen Leuten..? Fuers Erste.. Baibai!

1 Kommentar 15.6.08 23:11, kommentieren



Flug in die Schweiz

Nochmal ne kurze Meldung:

Damit mich nicht immer alle fragen muessen, wann ich jetzt schon wieder nach Hause komme:

 

Mittwoch, 18. Juni 2008, ca. 20.20h Zuerich Kloten 

 

Merken, und aufschreiben..(die Zeit vergeht ZU schnell!) 

1 Kommentar 15.6.08 23:50, kommentieren

Kurzer Einschub, wegen Unmotiviertheit sehr kurz..

Meine letzte Nacht.. Es wird nicht geschlafen!

Ich war gestern, also am Dienstag noch mit Kanae in Shinjuku, shoppen und Hostclub-Typen anschauen.. Sorry, das will vielleicht nicht jeder wissen, aber es hat wirklich Spass gemacht, darum kommts hier rein.. Jedenfalls haben wir uns dort auch noch mit Peter getroffen. Ich habe herausgefunden, dass Shinjuku wirklich ein abartig geiler Stadtteil von Tokyo ist! Empfehlenswert! Ach, ich mag jetzt doch nicht so viel schreiben.. Es hat so richtig viel Spass gemacht! Wir haben uns auch noch mit ein paar  Austauschschuelern getroffen.. Meine Guete werde ich diese Leute auch vermissen! Kurushii da yo!

Ich mach mich dann mal daran mein Zeug zu packen.. Bis bald.. 

17.6.08 17:48, kommentieren